header-01

Über Uns

 

Die Circle-Singers singen vor allem Gospels, Popsongs, Lieder aus Filmen und Musicals, aber auch Weihnachtslieder.

Ziel des Chores ist das gemeinsame Singen und das Pflegen der Gemeinschaft. Um dies zu ereichen, proben wir regelmässig am Montagabend und treten jährlich einmal mit einem grösseren Projekt an die Öffentlichkeit. Die Konzerte finden in der Regel Ende des Jahres statt und werden an 2 bis 4 Orten aufgeführt. Dank guter Kollekteneinnahmen können so regelmässig wohltätige Institutionen mit einem Zustupf bedacht werden.

Aber auch sonst nimmt der Chor die Gelegenheit zu Auftritten gerne wahr. So wurden in den vergangenen Jahren Hochzeiten, Geburtstage, Weihnachtsfeiern und - in speziellen Fällen - Beerdigungen musikalisch umrahmt.

 

Lust auf's Mitmachen? Wir proben jeden Montagabend, Beginn 20 Uhr, in der Aula der Sekundarschule Zwingen.

 

 

Der Chor heute

 

Sopran

Alt

Tenor

Bass

 

Chorleitung

 

 

​​​​​​Vakant

 

Vorstand

 

Kurt
Graf

Copräsident

René
Schwarz

Copräsident

 

Georges
Cueni

Kassier

Manuela
Pfammatter 

Aktuarin

Anna Wyss​​​​-
Amstutz

Materialverwalterin

Stefan
Bechtel

Beisitzer

 

Iris
Hänggi

Musikkommision

 

Geschichte des Chors

 

Singkreis Laufental hiess der Gospelchor, den Charly Schmidlin ins Leben rief und während langer Jahre erfolgreich führte. Nach dem Rücktritt Schmidlins als Chorleiter wurde im Jahr 2000 aus der lockeren Gruppierung ein Verein, der Chorname wechselte zu Circle-Singers. Die Chormitglieder kommen aus der Region Laufental-Thierstein, einige sogar aus der Nähe von Basel.

In bester Erinnerung sind den Freunden unseres Chores zwei besondere Konzerte. 2005 durften wir zusammen mit John Brack und seiner Band ein Osterkonzert bestreiten. Leider verstarb der bekannte Country-Sänger kurz darauf. Wieder zusammen mit der John-Brack-Band gedachten wir des Künstlers 2007 mit einem grossen Erinnerungskonzert.

Ein Highlight in der neueren Geschichte des Chores war der gemeinsame Auftritt mit dem Männerchor Kleindöttingen. Unter der Leitung des damaligen Dirigenten Jörg Hoffarth wurde auf Herbst 2011 eine moderne und anspruchsvolle Gospelmesse einstudiert und erfolgreich aufgeführt.

Seit Januar 2013 stand der Chor unter der Leitung von Monika Sturm-Schmid. Während acht Jahren konnten wir unter ihrer kompetenten Chorleitung sieben erfolgreiche Konzertprojekte durchführen. Diese bleiben uns in sehr guter Erinnerung. Wir danken Monika für diese Zeit und wünschen ihr für ihren weiteren musikalischen und persönlichen Weg alles Gute.